Badesee in Reitdorf: Another Strandbad-Check!

Bei diesen Temperaturen hilft nur eins: Ab ins kühle Nass! Das lassen wir uns nicht zwei Mal sagen und haben ein weiteres ‚Strandbad‘ erkundet.

Das Fräulein und ich  waren heut nämlich im Innergebirge bei einer lieben Freundin zum Frühstück eingeladen. Noch schnell ein paar Blümchen im Garten gepflückt, Berlin – den rosa Flamingo und die Badehose eingepackt und ab nach Flachau.


Nach einem seeeeeeehr gemütlichen Vormittag auf der Terrasse, mit einem köstlichen Frühstück und netter Plauderei, waren wir aber reif für eine Abkühlung. Und wenn wir schon mal da im Pongau waren, dann schauen wir uns mal das Bade-Angebot hier an. Eh klar!

Also ab nach Reitdorf. Zum Badesee.


Klein und idyllisch liegt dieser kleine Badesee in Mitten der Berge. Klein. Fein.

Es gibt auch eine kleine Hütte (Imbiss/Standl/Kiosk), wo man Frankfurter Würstl bekommt, sowie belegte Brote, Kuchen, Eis und Getränke. Außerdem gibt’s Umkleidekabinen, Toiletten, viele Spielemöglichkeiten für die Kids und ausreichend Naturschatten! Und das alles auch noch bei freiem Eintritt!

Rundherum kann man an der Strasse parken.

Wir sind begeistert! Und wir kommen wieder!

Advertisements

2 Antworten zu “Badesee in Reitdorf: Another Strandbad-Check!

  1. Pingback: #dasreisendefräulein & der Katschi Part2* | Gänseblümchen & Sonnenschein·

  2. Pingback: #dasreisendefräulein & der Katschi Part2* | Gänseblümchen & Sonnenschein·

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s